New Promo: Tamo feat. Lyane Leigh – Another Night 2k17

TAMO ist ein Pop-Dance-Act des koreanisch-deutschen Sängers Michael Yang. Tamo ist Japanisch und bedeutet „Vermittler, Verbreiter“. Bereits 1995 stieg TAMO endgültig offiziell in die Dancefloor-Szene ein. TAMO wurde oft der „deutsche DJ BoBo“ genannt. Obwohl ihn die Nähe des großen Dancefloor-Bruders stolz macht, bietet TAMO doch ganz klar individuell geprägte Musik. TAMO verbindet die „Magie Asiens“ mit der „Coolness des Westens“.

Nun im Jahre 2017 erscheint TAMOs Single „Another Night“ als Retro-Single. Ein „Klassiker“ im komplett neuem Gewand von Heute. Für die diversen coolen tanzbaren Remixe zeichnen bekannte Musiker der Dancefloor-Scene: Experience of Music, Lyane Leigh (S.e.x.Appeal & E-Rotic) sowie Bernd Müller (Bmonde).

LYANE LEIGH wurde vor allem in den späten 90er Jahren als Sängerin des Eurodance-Acts E-ROTIC bekannt. Für ihre Hits „Max don’t have sex with your ex“ oder „Fred come to bed“ erhielt Lyane zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen weltweit.

Bereits vor ihrer Zeit bei E-Rotic war Lyane sehr erfolgreich. So nahm sie 1989 und 1990 mit ihrer deutschsprachigen Band Xanadu an der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil und belegte jedes Mal den 2. Platz. Mit ihrem Solo-Gasangspart im Bad Boys Blue Hit „Come back and stay“ erreichte sie 1987 zum ersten Mal und gleich zu Beginn ihrer musikalischen Laufbahn eine Gold-Nominierung.

Facebook: https://www.facebook.com/SexappealExErotic/

www.3h-records.de
www.eurodance-club.de
www.facebook.com/SexappealExErotic
www.danceact-tamo.jimdo.com

Jetzt schon vorbestellen!
Link für iTunes – https://itunes.apple.com/de/album/another-night-2k17-feat-lyane-leigh-ep/id1225545257
Link für Juno – http://www.junodownload.com/artists/Tamo/releases/