New Promo: GTS Project – Disco

Mit ihrer Debut-Single „DISCO“ liefert das GTS Project die Hymne des Eurodance für die neue Generation. Produziert wurde „Disco“ von Tom Payle (T), die Interpreten vorm Mikrofon sind Sabina Schweizer (S) und Giuseppe Alicata (G). Zusammen bilden sie das GTS Project.

Die große Bandbreite und Vielfalt des New Generation Eurodance macht sich eindrucksvoll im Remix-Paket von „DISCO“ bemerkbar. Im Italo Radio Edit und dem zugehörigen Extended Italo Mix werden Achtziger-Sounds mit Neunziger-Pop miteinander zu einem erfrischend neuen Sound kombiniert und trifft damit absolut den Nerv unserer Zeit. Wer sich lieber zu den Anfängen der DISCO-Bewegung in die Siebziger Jahre zurückbeamen möchte, sollte unbedingt zum „Funky 70s Mix“ greifen. Obwohl 2017 produziert, sorgen Vinylknistern und Funky Guitars für perfektes Discokugel-Feeling. Produziert wurde diese Zeitreise in die Siebziger von Lyane Leigh (E-Rotic, S.e.x.appeal, Bad Boys Blue).

Eurodance-Fans, die immer noch den Sound der goldenen Neunziger Jahre lieben, werden beim „Eurodance Mix“ jubeln. Das GTS Project füllt die mittlerweile riesengroß klaffende Lücke zwischen EDM und Schlager. Endlich gibt es wieder richtigen, echten Eurodance ohne Wenn und Aber!

Verkaufslinks: https://fanlink.to/GTS-Disco

Links:
http://www.3h-records.de/gts-project.html
http://www.3h-records.de/